Shows und Revues im Friedrichstadt-Palast in Berlin


Friedrichstadt-Palast - Berlin

Der Friedrichstadt-Palast – das größte und einzigartige Revuetheater Europas

Der Friedrichstadt-Palast in Berlin darf zweifelsohne als einzigartig in Europa bezeichnet werden. Dies gilt nicht nur für das außergewöhnliche Programm, sondern darüber hinaus auch für seine Ausmaße. In diesem Haus wird die Tradition der großen Showunterhaltung in Berlin auf hochmodernste Weise fortgeführt. Die Dimensionen sind bis heute unerreicht: Bei jeder Aufführung wirken 162 Darsteller mit, wovon mehr als 100 Künstler auf der Theaterbühne, die als größte der Welt gilt, stehen. Weiterhin sind hier die größten Ensuite-Shows zu sehen.


Neu & Aktuell : Lesen Sie hier über News zum Friedrichstadt-Palast »

  • THE WYLD - Neue Show im Friedrichstadtpalast 'THE WYLD - Nicht von dieser Welt' neu ab Oktober 2014 »

    THE WYLD ist die aufwändigste Show außerhalb von Las Vegas

    Überirdisch schön und nicht von dieser Welt. Über 100 mitwirkende Künstler und ein Budget von mehr als zehn Millionen Euro machen THE WYLD zur weltweit aufwändigsten Showproduktion außerhalb von Las Vegas. Auf gar keinen Fall verpassen!


  • Friedrichstadt-Palast Rückblick 2013 Friedrichstadt-Palast Rückblick 2013 »

    Der Friedrichstadt-Palast im monatlichen Rückblick

    Ein spannendes und bewegendes Jahr liegt hinter dem Friedrichstadt-Palast. Lesen Sie hier, monatlich zusammengefasst, was alles geschehen ist.


  • SHOW ME – Glamour is back SHOW ME – Glamour is back »

    Mehr als 100 Künstler machen SHOW ME zur größten Ensuite-Produktion der Welt

    Wie würden die genialen Revue-Macher der 1900er-1960er Jahre eine moderne Show machen?
    SHOW ME gibt die Antworten.



Die Tradition reicht bis ins Jahr 1919 zurück

Die Theatergeschichte des legendären Friedrichstadt-Palastes reicht bis ins Jahr 1919 zurück. Max Reinhardt eröffnete in dem Jahr das Große Schauspielhaus, welches am 01. November 1947 in „Friedrichstadt-Palast“ umbenannt wurde. Vor 30 Jahren erstand in der Friedrichstraße 107 in Berlin-Mitte ein gigantischer Neubau, mitten im Theaterviertel East End. Schaut man sich das Haus von der Friedrichstraße an, dann wirkt es nicht so groß. Aber dieser Eindruck täuscht: Das Gebäude ist 100 Meter lang und 80 Meter breit, woraus sich eine umbaute Fläche von 195.000 Kubikmetern ergibt. Das Showtheater war der letzte Prachtbau, der durch die DDR am 27. April 1984 errichtet wurde. Damit ist der Friedrichstadt-Palast gleichzeitig ein architektonisches Zeitzeugnis der früheren deutsch-deutschen Teilung. Nachdem die Mauer fiel, schaffte es “Der Palast“, wie das Theater auch genannt wird, sich als eine erste Adresse im neuen Gesamt-Deutschland zu etablieren, in dem aufwendige und spektakuläre Show-Unterhaltung präsentiert wird.


Der Friedrichstadtpalast als modernstes, europäisches Show-Theater

Damit das Theater der modernste und größte Show-Palast innerhalb Europas werden konnte, waren Investitionen in Millionenhöhe notwendig. Für die Ensuite-Show SHOW ME – Glamour is back wurden außerdem die Bühne sowie der Zuschauerbereich zum Teil verändert. Aufgrund von kilometerlangen LED-Ketten lässt sich die Stimmung im Theatersaal flexibel inszenieren und die Atmosphäre entsprechend von der Bühne auf die Zuschauer transportieren. Um die Theaterbühne, die als die größte der Welt zu bezeichnen ist, flexibel aufzuteilen, sind fahrbare und selbst erleuchtete Bühnenportale vorhanden. Damit kann die Bühne immer wieder anders gestaltet werden. Auch bei der Sound-Anlage wurde nicht gespart, denn sie gehört zu den besten sowie leistungsfähigsten Anlagen der Welt. Somit wird auf jedem Platz ein einzigartiges Klangerlebnis garantiert.

Die erste Reihe wurde im Rahmen einer Vergrößerung der Vorderbühne entfernt. Dafür entstanden exklusiveCenter Stage-Sitzplätze. In der Wall Sky Lounge werden exklusive Sitzplätze für allerhöchste Ansprüche angeboten. Bei diesem Bereich handelt es sich um die erste Sky Lounge weltweit, die in einem Theater vorhanden ist. In dem abgeteilten Lounge-Bereich können sich sechs Personen die Show von oben ansehen und sich durch die eigene Bar verwöhnen lassen.


Die Dauerausstellung erzählt die bewegende Geschichte des Theaters

Alljährlich besuchen rund 700.000 Gäste den Friedrichstadt-Palast in Berlin. Inbegriffen sind auch die Gäste der besonderen Gastspiele und Festivals. In einer Dauerausstellung im Foyer des Hauses können die Zuschauer weiterhin die bewegte Geschichte des Theaters sowie des Theaterviertels um die Friedrichstraße besichtigen. Weiterhin ist ein riesiges, aktuelles Luftbild ausgestellt, welches die Unterhaltungshäuser der“Goldenden 20er“ darstellt.

 

Revue Berlin Revue Berlin im Friedrichstadt-Palast Revue Berlin
SHOW ME THE WYLD News und Nachrichten
Rhythmus Berlin Der Zauberer von Camelot Harlem Gospel Singers Queen Esther Marrow
Qi eine Palast-Phantasie Sommerrevue WinterTräume / WinterWeihnachtsTräume
Revuetheater Berlin Casanova Lieblingsfarbe Bunt
Tickets Jingle Bells Gutschein Friedrichstadt-Palast Last-Minute-Karten
Friedrichstadt-Palast Kinderensemble Anfahrt
Hexen Fotos Casanova Kontakt
Kinderrevue Münchhausen Junior Träume brauchen Anlauf Die Schneekönigin
QUATSCH COMEDY CLUB Berlin erleuchtet - Weihnachtsshow Yma - Zu schön, um wahr zu sein